Eindrücke Englandfahrt

Homestay in Süd-England

 

Seit es die LURS gibt, gibt es auch den jährlichen England-Aufenthalt für die Jungs und Mädchen der 9. Klassen.

Verantwortlich zeichnet RLin Gaby Steimer-Schmiedt, die das immer mit großem Eifer, Elan und Humor vorbereitet und natürlich begleitet.

 

Wir fahren donnerstags in der letzten Ferienwoche Anfang September und kommen am Freitag der ersten Schulwoche wieder.

 

Die Jugendlichen sind abends und nachts zu zweit, dritt oder viert bei englischen Familien untergebracht und müssen zwangsläufig auch mit ihnen reden. Anfängliche Hemmungen verlieren sich erfahrungsgemäß schnell, weil es auch Freude macht, sich in einer erlernten Sprache auszudrücken.

Tagsüber sind alle mit den begleitenden Lehrkräften unterwegs und lernen so Land und Leute kennen – und dieses Tagesprogramm ist immer spannend:

Da kommt man ins Seebad Brighton, man sieht Folklore in Swanage, besucht Nelsons Schiff Victoria in Portsmouth, macht einen Abstecher nach Salesbury, wandert der Küste entlang zum Durdle Door, sieht das Rätsel der Megalithen in Stonehenge schippert rüber auf die Isle of Wright und besucht natürlich London - und das sogar zweimal.

 

Die acht Tage in England sind eine Mischung aus Geschichte, Kultur, Shoppen und Kontaktpflege und sie machen den 9-ern riesigen Spaß – und das Englischsprechen gehört immer dazu:

Nach dem Weg fragen, einkaufen, etwas bestellen.

 

Schulisch gesehen ist dieser Aufenthalt eine prima Vorbereitung auf die EUROKOM-Prüfung in Klasse 10.

 

Vielleicht trägt er mit zu dem bei, was Robert Dale, unser jährlicher Besuch aus Sheffield, immer sagt: Ihr sprecht schon gut Englisch!

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 90 Jugendliche begrenzt.

© 2013 Ludwig-Uhland-Realschule Tuttlingen. Alle Rechte vorbehalten

Ludwig-Uhland

Realschule

Werderstraße 15

78532 Tuttlingen

info@lurs-tuttlingen.de

Tel.: 07461-949210

Fax: 07461-949220